Ein frühes Foto vom Ferienheim der Deutschen Post Berlin-Pankow
in Ortkrug bei Alt Schwerin (vermutlich 1951)

Vielen Dank an die Betreiber des Kiwi-Hotels in Ortkrug für dieses Material.

Hier der Text dieses Bildes:

Ferienobjekt Alt Schwerin / Ortkrug
des HPA Berlin-Pankow

2061 Alt Schwerin, Ortsteil Ortkrug, Krs. Waren/Müritz, Telefon Malchow 9925
Erreichbar: Eisenbahnstrecke 773 Waren-Karow-Ludwigslust, Fernverkehr-straße F 192 Neubrandenburg-Waren-Malchow-Karow, Autobahn Berlin-Rostock, Abfahrt Malchow. Sonderfahrten mit der Fahrgastschiffen von Waren, Malchow, Plau bis Alt-Schwerin.
Dorf Alt Schwerin 440 Einwohner (Gemeinde 640 Einwohner). Im Jahre 1289 erstmalige urkundliche Erwähnung des Dorfes. LPG Tierproduktion "Fritz Reuter"; Alt Schwerin, LPG Pflanzenproduktion Malchow, bewirtschaftete Fläche etwa 3800 ha. Konsumgaststätte "Mecklenburger Bauernkrug" in Alt Schwerin, Telefon Malchow 9936
Agrahistorisches Museum Alt Schwerin, Telefon Malchow 9918, geöffnet täglich, außer montags, 9.00 bis 16.00 Uhr
Buchdruckerei W.Schuhbath, Malchow
II 193 Er 160 51
Titelfoto: Einfahrt zum Ferienobjekt
Foto´s: W.Hein, Malchow
Gestaltung H.Sauer, Alt Schwerin

Zurück zum Postlager weiter